<
TITELTHEMA: Bio-Futter fürs Klima

Die Schwäbisch-Hällischen Sauen auf dem Biohof von Rainer Franz bekommen 100 Prozent Bio-Rationen aus der Region.
FOTOS: OLAF TAMM

NUR BIO FÜR SAU UND FERKEL

Gute Klimabilanz mit regionalem Futter

AUTORIN: Brigitte Stein

DARUM GEHT’S: Auf ihre Klimabilanz können die Bio-Schweinehalter der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall stolz sein. Eine Studie zeigt, wie vorteilhaft regional erzeugtes Futter und Festmistsysteme