<

Im Gespräch mit Moderatorin Christine Hofmann: Jan Plagge, Sarah Wiener, Peter Hauk und Marco Höfle (von links). Der Austausch ohne Scheuklappen ist Grundlage für die Landwirtschaft der Zukunft.

Gutes Essen darf kein Luxus sein

BIOLAND BADEN- WÜRTTEMBERG An-

gesichts der vielen Krisen, die die Land- und Ernährungswirtschaft treffen, ist ein offener Austausch über die Zukunft des Essens wichtig. Ob gutes Essen zum Luxus wird, diskutierte Bioland-Präsident Jan Plagge Anfang Oktober angeregt