<
BIOLAND AKTIV

Luisa Traut (links) forscht an der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema Vergrämung von Wölfen – hier zusammen mit Judith Treis, Gruppensprecherin der Regionalgruppe Schwalm-Eder.

Der Wolf und seine Biologie

BIOLAND HESSEN Sowohl bei dem Regionalgruppentreffen der Gruppe Schwalm-Eder als auch beim gemeinsamen Online-Treffen der Gruppen Vogelsberg und Osthessen standen der Wolf und seine Biologie im Fokus. Als Referentin war Luisa Traut von der Jus-tus-Liebig-Universität