<
TIERHALTUNG: Rinder

Bio-Betriebe haben sehr unterschiedliche Ansätze für ihre Zucht. Viele setzen auf künstliche Besamung, andere habe einen Bullen in der Herde: Hörner sind häufig ein wichtiges Kriterium.
FOTO: LANDPIXEL

ZÜCHTUNG BRAUCHT VIELFALT

Bio-Betriebe nutzen Potenzial kaum

AUTOR: Dr. Dieter Krogmeier, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

DARUM GEHT’S: Die Zuchtprogramme für Fleckvieh und Braunvieh müssen auf eine nachhaltige Tierhaltung hinarbeiten. Für eine grasbasierte Milcherzeugung mit langlebigen