<
TIERHALTUNG: Rinder

Die Glanrinder fühlen sich auf der extensiven Apfelplantage der Bannmühle wohl.
FOTO: HUGO ORENGA/BANNMÜHLE

SCHATTENSPENDER MACHEN SATT

Bäume bereichern die Weide

AUTOR: Tobias Hoppe, Bioland-Agroforstberater, tobias.hoppe@bioland.de

DARUM GEHT’S: Die häufigen trockenen Sommer bedeuten Hitzestress für die Rinder und knappes Grundfutter. Bäume können helfen, die Landschaft zu kühlen und Laubfutter zu liefern