<
TIERHALTUNG: Bienen

Drohnenbrut müssen Imker:innen ohnehin entnehmen. Die Larven könnten ein wertvolles proteinhaltiges Lebensmittel sein.

IMKER ACHTEN AUF DETAILS

Bioland-Tagung gab Denkanstöße

AUTORIN: Brigitte Stein

DARUM GEHT’S: Bioland-Imker profitieren von der großen Umsicht, mit der sie alle Schritte im Jahresverlauf angehen. Das gilt für die neue EU-Ökoverordnung wie auch potenzielle Märkte.

Die Bioland-Imker haben in der…