<
BIOLAND AKTIV

Auf der Bioland-Jubiläumsfeier im vorigen Herbst in Eichstetten diskutierten Politiker und Vertreter der Bio-Branche über die Entwicklung des Bio-Marktes (von links): Abteilungsleiter im Ministerium ländlicher Raum Baden-Württemberg Dr. Konrad Rühl, Vorsitzender der AÖL Baden-Württemberg Hans Bartemle und AÖL-Geschäftsführer Christoph Zimmer.

Gut abgestimmt den Umbau mitgestalten

BIOLAND BADEN-WÜRTTEMBERG Die Chancen, als Bio-Branche substanzielle Veränderung bei Klimaschutz, Ernährungssicherheit oder Erhalt der Biodiversität zu erreichen, sind enorm. Groß ist aber die Verantwortung, guten und zielführenden Input zu geben. Gemeinsam hat